Profil

Wir verstehen den Raum in erster Linie als Lebensraum.

Erst in Resonanz mit dem Menschen weitet er sich, beginnt zu klingen und erfüllt seine Bestimmung.

Zuerst stellen wir den Kern einer Aufgabenstellung frei und hinterfragen gewohnte Standards. Diese Essenz wird mit dem Auftraggeber diskutiert und mit dessen und eigenen Erinnerungen und Vorstellungen abgeglichen. Aus dieser Perspektive ergründen wir Vorgefundenes wie den Ort nach Kultur und Tradition. Mit Freude am Erfassen und Interpretieren entsteht in diesem Prozess die Form, das Objekt, der Raum. Die besondere Aufmerksamkeit für das handwerklich und präzise gestaltete Detail zeichnet unsere Projekte in der Umsetzung aus.

Das Ergebnis wird hinsichtlich des geltenden Rechts, der Technik und Kosten fortwährend geprüft und kommuniziert. In unserer Arbeit räumen wir dem sorgsamen Umgang mit notwendigen Ressourcen, der Unterstützung sozial fairer Geschäftsmodelle und einem achtsamen Miteinander einen großen Stellenwert ein.

Das Architekturbüro bla° entwickelt mit Leidenschaft Objekte, Wohnhäuser, Geschäfts- und Bürobauten, Bildungs- und Kulturstätten, die berühren.

Vita

Stefan Blässe (l.)

2019-
Jurymitglied Architekturwettbewerbe
2019
buildingSMART/VDI Zertifikat: BIM–Qualifikationen–Basiskenntnisse
2011
Gründung Architekturbüro Blässe Laser Architekten Partnerschaft
2007
Mitglied AK Sachsen
2006
bhss-architekten Leipzig, freie Mitarbeit
2005-07
ElementX St. Moritz/Leipzig, freie Mitarbeit
2003-06
bhss-architekten Leipzig, Angestellter
2002
Diplom, Prof. Meyer-Miethke, Prof. Rambow
1999-01
BRT-Architekten Hamburg, studentische Mitarbeit
1997-02
Architekturstudium HTWK Leipzig

Robert Laser (r.)

2022-
Gastprofessur Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
2021
Jurymitglied Architekturpreis LSA
2016
Mitglied des Technischen Beirats (Gestaltungsbeirat) der GWG Halle-Neustadt mbH
2011
Gründung Architekturbüro Blässe Laser Architekten Partnerschaft
2001
Mitglied AK Sachsen
2000-11
bhss-architekten Leipzig, freie Mitarbeit
1997
Mitglied bei arch 42
1997-99
freie Mitarbeit in Halle, Leipzig und Berlin
1997
Diplom, Prof. Hilde Barz-Malfatti
1995
Erasmusstudium ETSA Madrid, Prof. A. Miró
1990-97
Architekturstudium Bauhausuniverstität Weimar

Büro

Praktikanten

  • Sonja Luise Strecker
  • Lena Beetz
  • Clara Maria Lehmann
  • Noemi Martinelli
  • Maximiliane John
  • Ole Starsinski
  • Julia Koschewski
  • Lily Cao
  • Lena Zimmer
  • Sven Frank
  • Henning Mentzel
  • Jörn Kehrer
  • Mara Wörner-Schönecker
  • Rana Al Bakour
  • Teresa Castillo
  • Vincent Kubasch
  • Caroline Purps
  • Simon Korn
  • Mario Lehmann
  • Corinna Voigt
  • Esther Gerstenberger
  • Wolf Hingst Kopani
  • Anja Borchardt